Das Problem Mit Jan Van Berkel

Eigene social media agentur von hinten Die fünf kernelemente für autoren 1

Im engeren Sinn unter ist nötig es verschiedene Veranstaltungen zu verstehen, die mit der rationalen Nutzung der natürlichen Kräfte der Natur für die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Organismus den schädlichen Einflüssen verschiedener meteorologischer Faktoren verbunden sind.

Dann wird die Abkühlung von der Erweiterung der Hautbehälter, der Rötung der Haut, die warm (das zweite Stadium wird) begleitet. Bei den gemässigten Abkühlungen die Person, können sich die Hände und andere offene Körperteile in solchem Zustand eine lange Zeit aufhalten. Der Mensch empfindet die Handlung der Kälte dabei nicht.

Bei der Zusammenstellung der Ordnung des Tages ist es besonders wichtig, die Fristen und die Dauer der aktiven und passiven Erholung zu bestimmen. Insbesondere führen Sie eine bestimmte Zeit den Gesundheitsbeschäftigungen und den Trainings ab. Im Laufe der systematischen Beschäftigungen von den physischen Übungen nicht nur wird die Gesundheit gefestigt, sondern auch verbessern sich das Befinden und die Stimmung, es erscheint das Gefühl der Munterkeit, der Lebensfreude.

Die Energie, die vom Menschen für die Tage gewählt wird, bildet sich von drei Größen: der Energie des Hauptaustausches, des erhöhten Austausches bei der Aufnahme der Nahrung und endlich der Energie, die sich infolge der geistigen und physischen Tätigkeit bildet.

Der Begriff der Beständigkeit der Temperatur des Körpers des Menschen, wie die Forschungen vorführen, in gewissem Maße verhältnismäßig. Zum Beispiel, die offenen Grundstücke der Haut werden bei der niedrigen Temperatur schneller, als geschlossen gekühlt. Und die Temperatur der geschlossenen Grundstücke des Körpers und der inneren Organe ändert sich bei den Schwingungen der Temperatur der Luft tatsächlich nicht.

ist eine Eigenschaft einer bis zu einer bestimmten Temperatur erwärmten Oberfläche, die Wärme in der Art der Energie - der Infrarotstrahlen auszustrahlen. und in der Ruhe bilden daneben 70 80 % von allem.

Ist und die Natur der ganztägigen Veränderungen der Temperatur des Körpers bestimmt. Die Hauptgründe - der Wechsel der Beleuchtungsstärke Tag und Nacht und das Regime des Lebens in verschiedene Stunden der Tage. So bleibt bei den Umzügen auf die bedeutenden Entfernungen in die Stellen mit den heftig sich unterscheidenden Zeitzonen der gewöhnliche ganztägige Rhythmus der Temperatur des Körpers, ungeachtet anderer Ordnung des Lebens, der Trainings, Ernährungen und des Traumes in den ersten Tagen erhalten. Allmählich, jedoch ändert sich die ganztägige krumme Temperatur, wird zu den neuen Bedingungen verwendet.

für den Menschen - die wichtigste Weise die Beständigkeiten der Temperatur des Körpers. Das ununterbrochene Durchfließen der Tauschprozesse im Organismus wird von der Bildung der Wärme begleitet. Die gewählte Energie ist es üblich, in den Einheiten der thermischen Energie - die Kilokalorien (die Kilokalorien) oder die Kilojoules () zu äußern.

Die Energie des Hauptaustausches verausgabt sich auf die Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Hauptfunktionen: die Atmungen, der Arbeit des Herzes, der Nieren usw. Für den erwachsenen Menschen bildet die Größe des Hauptaustausches ungefähr 1 Kilokalorie (4,184 ) auf 1 kg der Masse des Körpers in der Stunde durchschnittlich.

Bei der nicht hohen Temperatur der Umwelt und der Abwesenheit der Muskelarbeit der Schweißabsonderung geschieht gewöhnlich nicht. Inzwischen ist die Verdunstung von der Oberfläche der Haut doch vorhanden, weil die kleine Zahl der Flüssigkeit durch die Haut nach draußen ständig durchdringt.

Unbedingt abgelegt der Gesundheit - die rationelle Ernährung. Es gewährleistet den Menschen mit der Energie und den Stoffen, aus denen der Organismus gebaut wird und die die Tauschprozesse regulieren. Es ist berechnet, dass für 70 Jahre des Lebens der Mensch etwa 8 der Erzeugnisse, 11-12 der Kartoffeln, 6-7 des Fleisches und des Fisches aufisst, 10-12 Tausend Eier und trinkt 10-14 Tausend Liter der Milch aus! Wobei er für den Prozess des Essens neben 6 Jahren des Lebens verbraucht!

Bei der intensiven Muskelarbeit würde die Überhitzung des Organismus, scheinen, soll noch schneller treten. Bei der gemässigten Arbeit wächst die Produktion der Wärme in 2-3 Male, und bei den gespannten physischen Übungen, wenn zur Arbeit die großen Gruppen der Muskeln zugezogen werden, - in 10-20 Mal, zum Beispiel. Für 10 Minen der ähnlichen Arbeit könnte die Temperatur des Körpers bis zu 42 ° erhöht werden. Jedoch entsteht der kritischen Situation nicht, da neben der Verstärkung der Bildung der Wärme auch seine Kosten zunehmen.